Hanoi plant, ausländische Touristen wieder willkommen zu heißen

Das Volkskomitee von Hanoi hat die zuständigen Behörden gebeten, Vorbereitungen zu treffen, um ausländische Touristen wieder aufzunehmen, wenn die Umstände dies zulassen.

Hanoi plant, ausländische Touristen wieder willkommen zu heißen

Die Gemeindeverwaltung im Juli 22 ein Dokument zur Umsetzung der Schlussfolgerung des Premierministers zur Prävention und Kontrolle von COVID-19 herausgegeben.

Entsprechend, Es forderte Ortschaften auf Distriktebene und autorisierte Kräfte auf, die Umsetzung der herausgegebenen Anti-COVID-19-Strategie voranzutreiben, um eine zweite Infektionswelle in Hanoi entschlossen zu verhindern.

Es beauftragte das Gesundheitsamt, die Pandemiesituation genau zu beobachten, um bei Bedarf bereit zu sein, um zu reagieren und gleichzeitig die Maßnahmen zur Verhinderung von Diphtherie zu verstärken, Dengue-Fieber und andere Krankheitsausbrüche.

inzwischen, Die Tourismusabteilung wurde gebeten, mit dem Gesundheitsamt und den Behörden auf Distriktebene zusammenzuarbeiten, um mehr Unterbringungsmöglichkeiten für die Quarantäne ausländischer Experten zu schaffen, Investoren und Facharbeiter.

Sie sollten auch Pläne ausarbeiten, um internationale Besucher willkommen zu heißen, wenn die Umstände dies zulassen und die Regierung zustimmt.

Im Übrigen, Agenturen und Kommunen müssen weiterhin Lösungen vorschlagen, um Produktions- und Geschäftsschwierigkeiten anzugehen und die Auszahlung öffentlicher Investitionen zu beschleunigen, nach Angaben des städtischen Volksausschusses.

Die Hauptstadt im vergangenen Jahr fast begrüßt 29 Millionen Touristen, nach oben 10.1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, darunter mehr als 7 Millionen Ausländer, Erhöhung um 17 Prozent.

Zwischen Januar und Mai 2020, Hanoi begrüßte 4.13 Millionen Besucher und verdient über 16.6 Billionen VND (716 Millionen USD) von ihnen, Nieder 64.5 Prozent und 59.3 Prozent aus einem Jahr zuvor, beziehungsweise.

Hanoi priorisiert die Anziehungskraft inländischer Reisender, mit dem Ziel zu dienen 11 Millionen von ihnen in der zweiten Hälfte von 2020, nach Angaben der Tourismusabteilung./. VNA

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *