Über Uns

Ein geliebtes Hanoi ...

Ich habe nicht einmal einen Artikel verfasst über Hanoi obwohl ich dort geboren wurde und aufgewachsen für 16 Jahre. Vielleicht sind die Menschen und die Landschaft so vertraut und nah bei mir, dass ich nicht weiß, was darüber zu sprechen. Es macht keinen Sinn, weil nur von der Nähe auf einer Bank sitzen Ho Guom, meditatingly Sehen Strom von hastigen Passanten, einige alte Leute, die Übungen oder Kinder Hand in Hand zu tun mit den Eltern rund und rund gehen können Sie die einzigartige Schönheit von Hanoi fühlen, die nirgendwo sonst zu sehen.

Ein geliebtes Hanoi

Die Feder ist auf dem Weg an die Stelle von Herrn zu nehmen. Winter, jedoch, der Wind dominiert nach wie vor und geht durch jede Bahn und Straße. Hanoi in meinem Kopf Änderungen vorgenommen und extrem unterscheidet sich von seinem alten Zeit. Obwohl Hanoi einen neuen Mantel trägt, es hält immer noch seine traditionelle und kulturelle exquisiteness.

Ein geliebtes Hanoi-4

Ich war in Hanoi geboren 16 vor Jahren; es ist nicht lange, aber lange genug, um die ganze Attraktivität von Hanoi in einer sehr seltsamen Art und Weise zu spüren. Als ich vier war, wurde ich zum ersten Mal nach Ho Guom genommen, mein Opa fuhr mich auf einem alten blauen Fahrrad rund um den See gehen, wir gingen und genossen auch die Aussicht. Er sagte mir, die Legende von Ho Guom, Die Huc Brücke, und Ngoc Son templist. Es war das erste Mal, dass ich eine so aufgeregt Geschichte zu hören war. Ho Guom in mir blieb die schwer zu beschreiben Emotion durch eine kurze Reise. Seit damals, wird es die Gewohnheit von mir, die in der Freizeit Ho Guom Besuch, suche für eine leere Bank, einen weiten Blick zu nehmen und das Gefühl hochfliegend. Wie Wordless war die Stimmung!

Jedoch, Ho Guom ist nicht die einzige beliebter Ausflugsort in Hanoi. Halten Sie die Neugier und Begierde, Sie können andere auffällige Merkmale versteckt in dieser Stadt finden. Besonders zu sagen, Hanoi trägt markante Töne. Jeder Ton wird kombiniert aus verschiedenen Blickwinkeln eine Symphonie der Farben und der Atmosphäre zu machen. Von "die Altstadt"In Thach Lam Notizen geschrieben jeder Straßenecke mit seiner Kultur zu erwähnen,, Markt Dong Xuan, Hang Ngang zu, Hang Dao Straße, etc. Von der traditionellen Küche wie Pho Thin, Pho Thinh, Fadennudeln und Muschelsuppe in West Lake, grüne Reisflocken in Vong Dorf, etc. zu reichlich Kunstformen wie Wasserpuppen, Drama, Oper, etc. Diese Mischung Portraits ein einfaches Lieblichkeit machen Hanoi unterscheiden sich von anderen Orten im ganzen Land. Obwohl moderne Straßen und himmelhohe Gebäude haben das Gesicht der Stadt, aber das Bild von Tausenden von Jahren der Kulturstadt verändert noch verschämt irgendwo in jedem gelb-Blatt Baumgrenze versteckt. Prideful Attraktivität einer antiken Stadt in der alten Zeit ist in den Augen der Hanoians und in dem kleinen Haus in der Altstadt noch reflektiert. Die Morgen- und Abenddämmerung sind die große Zeit Ho Guom zu besuchen, nur auf einer Bank sitzen, genießen die alte Schildkröte Turm, die Gebäude hinter Weidenbaum flackernden abzeichnenden oder einfach die Augen schließen und tief durchatmen, Sie können Ihre Seele spüren hochfliegend.

Diese Ansicht erinnert mich an Texte in Nguyen Duc Cuong Lied "Leidenschaftliche Hanoi": "Möchten Sie die Straße in der Dämmerung nach unten, durch den Park vorbei ... Sehen einfach Dinge, Menschen lächeln und sagen hallo zu einem neuen Tag, alte Menschen Taichi praktizieren. Wir fühlen uns einfach die Ruhe in Geist und hier ist mein geliebter Hanoi.“

Aktie